Link verschicken   Drucken
 

Berufsbiografie

 

Weiterbildungen 1974 - heute

  • Medizinisches Landesuntersuchungsamt, Stuttgart: "Hygienefachschwester",

  • Krankenpflegehochschule Agnes Karll, Frankfurt: "Pflegedienstleiterin",

  • J.W. Goethe-Universität, Frankfurt: "Psychologische Aspekte der Personalführung, Personalbeurteilung und Personalweiterbildung", 

  • FH Osnabrück, FB Wirtschaft: "Pflegedienstleitung im Krankenhaus",

  • Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge, Frankfurt (jetzt Berlin): "Organisationsgestaltung",

  • "ZIST", Penzberg: "Potentialorientierte Psychotherapie" (Dr. Wolf Büntig u.a.).

 

Fortbildungen 1987 - heute

  • Menschliche Begegnung - Persönliche Entwicklung (Prof. R. Tausch),

  • Methoden zur Entwicklung der Gesamtpersönlichkeit (verschiedene Anbieter),

  • Selbstwert Training,

  • Ziel- und Zeitplanung (Schellbach-Haus, Intensivkurs),

  • Das jährliche Mitarbeitergespräch mit Zielvereinbarungen (Haufe, Intensivkurs),

  • Konfliktstrategien (J.W. Goethe-Universität, Frankfurt),

  • Coaching mit dem Inneren Team (elbdialog, Basiskurs),

  • Gewaltfreie Kommunikation (Basis- und Vertiefungskurs),

  • Transaktionsanalyse (Basiskurs),

  • Systemisch-phänomenologische Aufstellungsarbeit (Thomas Geßner, Grundstufe)

  • Resilienz-Trainerin für Erwachsene (AHAB-Akademie, Berlin)

  • TRE®-"Trauma Releasing Excercises" Advanced Provider, Niba e.V. und Dr. David Berceli,

  • Focusing Begleitung (Focusing Zentrum Karlsruhe) 

  • Somatic Experiencing (SE)® (Basiskurs),

  • „PEP“®-"Prozess- und Embodimentfokussierte Psychologie" Teil I,II III,

      Dr. Michael Bohne,

  • Auftrittscoaching mit „PEP“® (Basiskurs),

  • ATEB® EFT-Techniken zur Emotionalen Befreiung (Basiskurs),

  • Zürcher Ressourcen Modell (ZRM)® Intensiv-Grundkurs,

  • Homöopathie für Heilpraktiker Psychotherapie.